Häufig gestellte Fragen

Allgemeine Fragen

  • Ist ein LAN-Kabel zum Betrieb der Websteckdose erforderlich?
    Nein, dieses benötigen Sie nur zur erstmaligen Konfiguration.
  • Kann die Websteckdose auch per Smartphone oder Tablet gesteuert werden?
    Ja, mit jedem Endgerät, welches über einen aktuellen Internetbrowser verfügt.
  • Wie hoch ist der Verbrauch der Websteckdose, wenn keine Geräte angeschlossen sind?
    Der Verbrauch beträgt lediglich 2,5W, wenn keine der Steckdosen geschaltet ist.
  • Darf der Temperatursensor auch ins Wasser getaucht werden?
    Der 10m/20m Temperatursensor kann ohne Bedenken ins Wasser getaucht werden, der 3m Temperatursensor sollte hingegen nicht ins Wasser getaucht werden.
  • Wie groß können die Logdateien werden?
    Die Logdateien können unterschiedlich groß ausfallen, wenn eine bestimmte Größe erreicht ist, wird die Logdatei gekürzt und die aktuellsten Einträge bleiben erhalten. Bei der Logdatei für die Temperaturen geht das Ganze bis zu 365 Tage zurück. Bei den Logdateien für die Schaltvorgänge und Email werden diese auf die letzten 500 Zeilen reduziert. (mindestens Softwareversion 3.2.0(.x) wird benötigt)
  • Bleiben die Logeinträge auch nach dem Neustart vorhanden?
    Sämtlich Logeinträge und Temperaturen bleiben auch nach dem Neustart erhalten. (mindestens Softwareversion 3.2.0(.x) wird benötigt)

Router

  • Gibt es Router, die nicht empfehlenswert sind?
    Wenn Sie die Websteckdose über WLAN betreiben möchten, dann empfehlen wir grundsätzlich keinen NETGEAR Router. Diese erlauben laut telefonischer Auskunft nur MAC Adressen, die mit 00 beginnen.
    Bei folgenden NETGEAR Routern konnte die WLAN Verbindung nicht erfolgreich eingerichtet werden:
    • dg834gt, mn802t, dgn2000

Webserver Port ändern

  • Nach Änderung des Webserverports hängt die Seite. Ist bei der Änderung noch etwas zu beachten?
    Nach Änderung des Webserverports z.B. auf den Port 65000, muss dieser mit einem Doppelpunkt versehen der Ip Adresse oder dem Hostnamen folgen.Im Auslieferungszustand mit dem Hostnamen websteckdose würde das dann so aussehen:
    websteckdose:65000

Netzwerkeinstellungen

  • Die LAN-Verbindung funktioniert, per WLAN ist keine Verbindung zum Router möglich.Was können mögliche Ursachen sein?
    Der Netzwerkname(SSID) und das WLAN-Kennwort dürfen keines der folgenden Sonderzeichen enthalten:
    % & [ ] ;
  • Die Websteckdose kann über den Hostnamen nicht erreicht werden. Wie kann ich die Websteckdose ansprechen, wenn mir die IP-Adresse nicht bekannt ist?
    Einige Router beherrschen die lokale DNS Auflösung nicht. Die IP-Adresse können Sie, in dem Sie unter Windows die Kommandokonsole öffnen, via arp -a anhand der angezeigten Tabelle über die Mac-Adresse, die auf der Bodenseite der Websteckdose zu finden ist, herausfinden.

Per HTTP direkt schalten oder Status abfragen

  • Ist es möglich die Steckdosen via http zu schalten?
    Ja es ist möglich.

    Angenommen der Hostname ist websteckdose:

    websteckdose/cgi-bin/schalten?steckdose_nr=1&steckdose_soll=1
    In diesem Fall würde die Steckdose 1 eingeschaltet werden.

    websteckdose/cgi-bin/schalten?steckdose_nr=1&steckdose_soll=0
    In diesem Fall würde die Steckdose 1 ausgeschaltet werden.

    websteckdose/cgi-bin/schalten?steckdose_nr=2&steckdose_soll=1
    In diesem Fall würde die Steckdose 2 eingeschaltet werden.

    websteckdose/cgi-bin/schalten?steckdose_nr=2&steckdose_soll=0
    In diesem Fall würde die Steckdose 2 ausgeschaltet werden.

    websteckdose/cgi-bin/schalten?steckdose_nr=3&steckdose_soll=1
    In diesem Fall würde die Steckdose 3 eingeschaltet werden.

    websteckdose/cgi-bin/schalten?steckdose_nr=3&steckdose_soll=0
    In diesem Fall würde die Steckdose 3 ausgeschaltet werden.

  • Ist es möglich via http zu erfahren, ob eine Steckdose eingeschaltet ist oder nicht?
    Nicht nur das.
    Wenn wir wieder bei dem Beispiel mit Hostname -> websteckdose bleiben, dann erhalten Sie nach Eingabe von websteckdose/cgi-bin/status z.B. folgendes:

    S1:AUS;S2:AUS;S3:AUS;D:20.11.2012;Z:08:23;T:20;LAN_IP:192.168.101.7;
    WLAN_IP:--;BS1:Heizung;BS2:Lampe;BS3:Klima@websteckdose

    S1 – Steckdose 1
    S2 – Steckdose 2

    S3 – Steckdose 3
    D – Datum
    Z – Uhrzeit
    T – Temperatur
    LAN_IP: LAN Ip Adresse die statisch oder per DHCP zugewiesen wurde
    WLAN_IP: siehe LAN_IP, in diesem Beispiel ist WLAN deaktiviert
    BS1 - Beschriftung Steckdose 1
    BS2 - Beschriftung Steckdose 2
    BS3 - Beschriftung Steckdose 3
    websteckdose – ist der Hostname

  • Ist es möglich via http nur die aktuelle Temperatur zu erfahren?
    Ja, es ist möglich. Um beim obigen Beispiel mit Hostname=websteckdose zu bleiben, würde der http Befehl dann so aussehen:
    websteckdose/cgi-bin/aktuelle_temperatur

Steckdosen per Windows cmd.exe schalten

  • Besteht die Möglichkeit die Steckdosen mit der Windows Eingabeaufforderung zu schalten?
    Diese Möglichkeit besteht, wenn sie z.B. in der Eingabeaufforderung das Programm curl mit anhängender URL ausführen. Wenn wir bei dem Beispiel Hostname=websteckdose bleiben, dann würde die Eingabe zum Einschalten der Steckdose 1 folgendermaßen aussehen:
    "curl.exe" "websteckdose/cgi-bin/schalten?steckdose_nr=1&steckdose_soll=1"
    Das Programm kann hier heruntergeladen werden: curl.haxx.se

Updatevorgang bis Softwareversion 3.1.8(.x)

  • Der Updatevorgang dauert länger als 10 Minuten und die Websteckdose lässt sich nicht ansprechen. Was ist zu tun?
    Schalten Sie die Websteckdose mit dem Hardwareschalter aus und wieder ein.
  • Kann ich das Update aus der Ferne durchführen?
    Generell schon, aber es kann passieren, dass die Websteckdose, nach dem Update nicht ordnungsgemäß hochfährt und Sie diese mit dem grünen Schalter aus und wieder einschalten müssten.

Updatevorgang ab Softwareversion 3.1.9(.x)

  • Nach dem Softwareupdate erschien die Meldung, dass das System neugestartet werden kann. Das habe ich getan, doch nun kann ich die Websteckdose nicht mehr erreichen. Wie kann ich jetzt weiterverfahren?
    Hin und wieder kommt es vor, dass das System nach dem Softwareupdate nicht ordnungsgemäß hochfährt. Hier hilft es das System komplett von der Spannungsversorgung zu trennen. Schalten Sie hierfür die Websteckdose mit Hilfe des grünen Schalters aus und wieder ein.
  • Kann ich das Update aus der Ferne durchführen?
    Generell schon, aber es kann passieren, dass die Websteckdose, nach dem Update nicht ordnungsgemäß hochfährt und Sie diese mit dem grünen Schalter aus und wieder einschalten müssten.

Updatevorgang ab Softwareversion 3.2.1(.x)

  • Was ist mit "Behebung von Bugs beim Updateprozess" in der Softwareversion 3.2.1(.x) gemeint?
    Beim Updaten der Software treten nun keine Probleme auf. Die Websteckdose kann danach problemlos neugestartet und das Update kann jetzt auch aus der Ferne durchgeführt werden.
 

sprachumschalter deutsch sprachumschalter englisch
This site is available in english.

Haben Sie Fragen?

Gern helfen wir Ihnen weiter!

Kontakt:

Telefon: 0421 - 80 27 91 43
Telefax: 0421 - 80 27 91 18
info@woehlke-websteckdose.de